• Neu

Portugal Sport onsight-Bouldering

35,90 €
Klettern und Bouldern in Portugal

An Informationen über die Klettergebiete in Portugal zu kommen ist nicht ganz leicht, obwohl dort reichlich Kletter- und Bouldermöglichkeiten vorhanden sind. Der Jingo Wobbly-Guide ist zwar bereits aus dem Jahr 2004, doch wegen der häufigen Anfragen haben wir den Führer jetzt wieder ins Programm aufgenommen. Mit vielen Piktogrammen und zahlreichen Informationen sollte man vor Ort problemlos mit dem Führer zurecht kommen. Auch hilfreiche Reisetipps für den Klettertrip nach Portugal sind im Führer zu finden. Die Einleitung und wichtigen Informationen sind in auch in deutscher Sprache, der größte Teil jedoch in englisch. Die Routen bzw. Boulder sind in Topos, Fotos oder Lageskizzen eingezeichnet und häufig sind neben den Piktogrammen auch noch verbale Ergänzungen zu finden. Mit dem Führer ist Portugal durchaus ein alternatives Reiseziel für den nächsten Klettertrip. Die vielen Neuerschließungen rund um Sagres sind im Führer nicht enthalten. In der Bar Dromedario (direkt an der Hauptstraße) gibt es einen Ordner mit den Neutouren, der sehr hilfreich ist. Weitere Infos findet ihr hier.



Folgende Gebiete sind im Führer: Rocha da Pena, Sagres, Fenda, Outao, Farol da Guia, Baia do Mexilhoerro, Sintra, Capuchos, Peninha, Malveira, Praia do Cavalo, Montejunto, Reguengo do Fétal, Redinha, Poios, Buracas do Cagimil,Pedra do Urso, Penha Garcia
1180

Technische Daten

Erscheinungsjahr
2004
Seiten
288
Autor
David Atchison-Jones
Sprache
englisch