• Neu

Fallenflue

22,90 €
Auflage 2013 Sportklettern östlich von Schwyz

Auf rund 1200 m, am Eingang des Muotatal, in der Nähe des Städtchens Schwyz und dem Vierwaldstättersee, liegt das Klettergebiet Fallenflue. Die Nordwestseite ist ein ideales Sommerklettergebiet und die südlich ausgerichteten Sektoren eignen sich perfekt für die Wintermonate. Das Besondere an diesem Gebiet sind die verschiedenen Gras- bzw. Felsbänder mitten in der Wand, von denen die mehr als 200 Routen mit einer Länge von bis zu 40 Metern beginnen. Bei zum Teil grandioser Ausgesetztheit verleihen Fixseile eine gewisse Sicherheit. Trotzdem sollte der Umgang mit Seil- und Sicherungstechnik beherrscht werden. Wer sportklettertechnisch ein wenig Abwechslung sucht, sollte die Fallenflue in seine Agenda eintragen, zumal der kurze Zugang (8 – 12 Min.), der feste Fels und die grandiose Aussicht einen Besuch wert sind.
1614

Technische Daten

Erscheinungsjahr
2013
Seiten
68
Untertitel
Sportkletterrouten über dem nebel - Schwyz
Autor
Lucas Iten
Sprache
deutsch , englisch