• Neu

Dal Brenta al Piave

24,00 €

Klettergärten zwischen den Trento und Venedig.

Vielen Sportkletterern sind die Felsen nördlich von Bassano del Grappa ein Begriff. Wer noch nicht in dieser wunderbaren Gegend weilte, sollte dies unbedingt nachholen, denn nicht nur die schönen Sportklettergebiete, auch die reizvolle Landschaft lohnen für einen Besuch. Der übersichtlich ansprechende Führer und die vielen Farbbilder geben einen ersten Eindruck was einen erwartet: Sportklettern an bestem Fels und in allen erdenklichen Graden, von 4a bis 8b+, von der kurzen 10 m-Route bis zum 30 m-Ausdauerteil, vom chilligen 5 Minuten-Zugang zum 50 minütigen „Dauerhatscher“ (bei dem man dann allerdings auch meist am Fels alleine ist) und von der senkrechten bis geneigten Wandpartie zum brutal überhängenden Felsriegel. Verschiedene Symbole geben einen klaren Überblick, Sternchenbewertung der einzelnen Routen markieren die „To do-Anstiege“ und ob versintert oder plattig, die Absicherung ist überall vorbildlich! Kletterherz was willst du mehr – darum lautet das Motto: „Ab in den Urlaub“.

Eine Gebietsübersicht findest du bei den Bildern (weitere Ansichten).

1711

Technische Daten

Erscheinungsjahr
2012
Seiten
288
Untertitel
Klettergärten zwischen den Flüssen Brenta und Piave
Autor
Angelo Battaglia, Serio Boato, Stefano Casarotto
Sprache
deutsch , englisch , italienisch