• Neu

Göttinger Wald & Hessische Schweiz

24,80 €
Kletterführer für Göttingen und Umgebung

Die Sandstein-Klettergebiete im Raum Göttingen waren eigentlich immer ein Geheimtipp. Informationen wurden nur unter der Hand weitergegeben, hier und da kursierte mal ein Topo im Netz, offizielle detaillierte Informationen gab es jedoch nicht. Einige Felsen sind zudem von einer Sperrung bedroht. Im Kletterführer Göttingen werden nun alle vorhandenen Möglichkeiten des Göttinger Gebietes in einem Führer zusammengefasst und somit wird der Status Quo des Göttinger-Wald-Kletterns dokumentiert – in der Hoffnung, dass es eines Tages doch noch eine einvernehmliche Lösung geben wird. Gleichzeitig soll dieser Führer nun erstmals Klarheit über die bestehenden Regelungen geben, damit ihr wisst, an welchem Felsen ihr klettern dürft und an welchen nicht. Wir werden daher bei jedem einzelnen Felsen darauf hinweisen, ob das Klettern dort erlaubt, geduldet oder derzeit verboten ist und bitten hiermit ausdrücklich, um unbedingte Respektierung der Sperrungen.

Folgende Gebiete sind im Führer: Bovenden: -Mariaspring -Ebergötzen Reinhäuser Tal Nord: -Wampe -Knubbelwand -Hauwand -Schlageterstein -Schaukelwand -Appenroder Wand -Rote Wand -u.v.m. Reinhäuser Tal Süd: -Nachbarkanzel -Quacken -Zwerge -Gnom -Beatleswand -Eisenwand -Leichte Wand -Koloss -Echsenwand -Wellenwand -Wegelagerer -Die Türme Der Süden: -Wilder Osten -Rustenfelder Turm -Leuchtal -Arenshausen -Scheinrisenwand -Müllkippe Hessische Schweiz: -Behäterkopf -Ellersteine -Großer Habichtsstein -Otterbachstein -Andreastein
1715

Technische Daten

Erscheinungsjahr
2015
Seiten
224
Sprache
deutsch