• Neu

Tod im Sommerloch

12,80 €
Ein Bergkrimi von Andi Dick - Rasant, witzig, abgedreht.

Was ist das größere Verbrechen? Einen Skilift sprengen? Oder ihn bauen? Eine Serie von Sabotagen gegen Seilbahnanlagen versaut den vier Skigebieten am Alpenrand das Weihnachtsgeschäft. Übers Internet macht der „Naturator“ Propaganda gegen Erschließungspläne der Konzernchefs. Als es Tote gibt, versuchen die Polizei und ein Internetredakteur, dem Täter auf die Spur zu kommen. Doch er ist ihnen immer einen Schritt voraus. Bergkrimi oder Politsatire? Andi Dicks spielt in einer fiktiven Bergwelt. Und kommt der Realität dabei manchmal näher, als angenehm ist.
3069

Technische Daten

Erscheinungsjahr
2017
Seiten
292
Untertitel
Bergkrimi
Autor
Andi Dick
Sprache
deutsch