• Neu

Dolomiten vertikal - Band Süd

41,80 €

Auflage 2005

Klettern in den südlichen Dolos: Marmolada, Civetta, Pala, Brenta, Sarcatal, Marmarole, Schiara, Monte di Sole, Pasubio und die Tamergruppe.

Opus Magnum Dolomiti
Nach dem Nord-Band im Jahr 2004 schickt Stefan Wagenhals nun einen Führer zu den südlichen Dolomiten hinterher. Sage und schreibe 702 Seiten bringt das Kompendium ins Regal und ist damit kaum für den Rucksack geeignet. Viel mehr gibt es am Opus Süd nicht zu bemängeln, das mit den Namen berühmter Kletterreviere wie Marmolada, Civetta, Pala, Brenta und als Ausweichziel dem Sarcatal lockt, darüber hinaus aber auch weniger bekannte Gebirgszüge wie Marmarole, Schiara, Monte di Sole, Pasubio oder die Tamergruppe enthält. Das Spektrum der vorgestellten Routen ist, wie schon beim Nord-Band, sehr breit zwischen Bruch und Bohrhaken angelegt. Genussklettereien, Klettergärten und lange Sportkletterrouten sind ebenso vertreten wie berüchtigte alpine Klassiker.
Neben Topos und Angaben zu Charakter, Schwierigkeit, Absicherung sowie Zu- und Abstieg hilft deshalb eine fünfstufige Ernsthaftigkeitsbewertung bei der Auswahl einer dem eigenen Können angemessenen Route. Schön, dass mal ein Führer nicht nur die üblichen Verdächtigen präsentiert, sondern auch unbekannte und neue Routen sowie vernachlässigte Klassiker.

1181

Technische Daten

Erscheinungsjahr
2005
Seiten
702
Untertitel
Alpine Klassiker, Genussklettereien, Sportkletterrouten
Autor
Stefan Wagenhals
Sprache
deutsch

Vielleicht gefällt dir auch