• Neu

Falesie a Cortina d'Ampezzo

27,90 €

26 Sportklettergebiete rund um Cortina

Wer zum ersten mal nach Südtirol zum Klettern kommt ist überrascht, wie vielfältig und beliebt die Klettermöglichkeiten dort sind. Hohe Wände, Sportklettergebiete und Boulderblöcke liegen direkt nebeneinander. Der vorliegende Führer stellt die zahlreichen Klettergärten der Region vor. Piktogramme verschaffen einen ersten Überblick zu Aufteilung der Schwierigkeiten, Zustiegszeiten, Ausrichtung, Wandhöhe, Regensicherheit und Kinderfreundlichkeit. Die Lagezkizzen und Beschreibungen geben weitere Infos, die bei der Gebietsauswahl helfen. Die Routen sind auf Topos oder Fototopos abgebildet und zeigen deren genauen Verläufe.

Folgende Gebiete sind im Führer enthalten: Són Pouses, Rio Gère, Crèpo Longo (Faloria), Sasso di Colfiére, La Lavagna, Volpèra (Sasso dei Finanzieri), Campo, Crèpe di Pantèi, In Pò Crepa, Crepe de Oucèra Basse, Crèpe de Oucèra Alte, Bèco d’Ajàl, Croda da Lago, Cinque Torri, Piccolo Lagazuòi, Sas de Stria, Setsas (Livinallongo), San Bodo (San Vito), Salares (Livinallongo), Val Rienza (Dobbiaco), Franchi (Dobbiaco), Lago (Dobbiaco), Stube (Dobbiaco), Geierwand (Dobbiaco), Geierwand (Dobbiaco), Grotte(Dobbiaco)

1749

Technische Daten

Erscheinungsjahr
2016
Seiten
320
Untertitel
Klettergärten in Cortina
Sprache
deutsch , englisch , italienisch

Vielleicht gefällt dir auch