• Neu

Allgäu-Block

28,00 €

4. Auflage 2019

Bouldern im Allgäu.

Die bereits 4. Auflage des Allgäu-Boulderführers ist noch mal um einige Seiten Umfangreicher geworden und enthält neben einem neuen Gebiet 380 neue Boulderprobleme. Das heißt, 1850 Boulder im Bereich Fb 1 - 8b+ (bloc) und bis 8c (trav), die sich auf 26 Gebieten vom Bodensee übers Oberallgäu, der Gegend um Füssen bis ins Lechtal erstrecken und Akteure jeder Könnensstufe befriedigen sollten!

Das Blockfeld in Hinterstein mit verschiedenen Parcours, bietet mittlerweile alleine schon über 870 gekletterte (!) Boulderprobleme. Damit ist das Gebiet eines der boulderreichsten Blockfelder des nördlichen Alpenraums. Die meisten Blöcke bestehen aus Dolomit, die Kletterei erinnert an einen Mix aus Sandstein und Gneis. Auch an den Kraftbouldern sind über 100 neue Probleme entstanden, so dass dieses nun mit über 160 Linien bis 8b+ das zweitgrößte Allgäuer Bouldergebiet ist. Erstmals beschrieben ist das Gunzesrieder Tal mit derzeit 2 Sektoren.

Der zweisprachige Führer (deutsch/englisch) beinhaltet neben vielen Skizzen jede Menge Fotos mit eingezeichneten Verläufen der Boulder. Die neue Auflage zeigt deutlich, dass die Erschließung und Entwicklung in Bezug auf das Bouldern im Allgäu noch lange nicht zu Ende ist.

 

Kurzum ein reichhaltiges Angebot für alle Liebhaber der kleinen Blöcke und solche, die es noch werden wollen.

 

1966

Technische Daten

isbn
978-3-938680-38-4
Erscheinungsjahr
2019
Seiten
288
Untertitel
'Boulderführer Allgäu - Lechtal'
Autor
Ulrich und Harald Röker
Sprache
deutsch , englisch

Vielleicht gefällt dir auch

Allgäu-Rock
Vorschau

Allgäu-Rock

Preis 28,00 €
  • Neu