• Neu

Harzblock

31,00 €
Mehr als 1900 Boulder im Harz

In der dritten Auflage von Harzblock sind auf 464 Seiten die Bouldergebiete im und um den Harz erfasst. Über 1900 Boulderprobleme werden mit Fototopos, Piktogrammen, Erstbegeherinformationen und Kommentaren detailliert beschrieben. Neben dem Hauptgebiet Okertal werden auch noch weitere Granitgebiete im nördlichen und östlichen Harz aufgeführt, als auch die Sandsteingebiete im nördlichen Harzvorland. Der Zustieg, bzw. Anfahrt zu den Gebieten ist mit detaillierten Karten und in Worten beschrieben. Die Lage der Blöcke ist in den Karten verzeichnet, und zu jedem Block sind zudem GPS-Koordinaten angegeben. Durch die Kombination dieser Angaben sollte jeder Block zu finden sein. Zahlreiche Fotos wecken den Appetit und die Motivation auf die Granitblöcke in deutschlands Norden. Der Führer enthält zudem einen ausführliche Einleitung über Gebiete, Spielregeln, Unterkunftsmöglichkeiten, Geschichte und Verpflegungs- und Ruhetagetipps. Für die Sammler ist auch eine Tickliste für alle Probleme ab Fb 6c enthalten. Der Infoteil wie auch die Gebiets- und Zustiegsbeschreibungen sind zudem in Deutsch und Englisch gehalten.

Folgende Teilgebiete sind im Führer enthalten: Okertal, Bad Harzburg, Ostharz, Vorharz mit Langenstein, Hoppelberg, Westerhausen und Bodenstein
1539

Technische Daten

Erscheinungsjahr
2016
Seiten
464
Untertitel
Bouldern im und um den Harz
Autor
Heiko Apel
Sprache
deutsch , englisch